Massage

Massagen dienen der mechanischen Beeinflussung von Haut, Bindegewebe und Muskulatur. Durch Dehnungs- , Zug- und Druckreiz erstreckt sich die Behandlung ausgehend von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und entwickelt auch Auswirkung auf die Psyche. Verschiedene Formen der Massage machen sich auch die Reflexbögen zu Nutze und üben Einfluss auf die Organe aus (direkte oder reflektorische Wirkung).


Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Behandlungsform, die therapeutisch und im Wellnessbereich Anwendung findet. Durch diese Anwendung im Wellensbereich unterstützt man eine Verbesserung desWohlgefühls.


Rückenmassage ca. 25 Min.

Eine wohltuhende und entspannende Massage für den strapazierten Rücken.


Ganzkörpermassage ca. 45 Min.

Wohlbefinde und Entspannung für den ganzen Körper.